8 WICHTIGE THEMENFELDER FÜR UNSERE STADT

KINDER UND JUGEND

Wir wollen Kinder und Jugendliche  noch stärker an Entscheidungs­ prozessen für die Fortentwicklung  unserer Stadt beteiligen und damit ihren Vorstellungen Gehör verschaffen. Die großartige Arbeit der OKUJA in unserer Stadt wollen wir weiter unterstützen und dabei neuen Ideen Raum geben.

Wir wollen die stadtteilbezogene Jugendarbeit stärken und Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten geben, den Bezug zu ihrem Stadtteil auszubauen und ihr unmittelbares Lebensumfeld aktiv mitzugestalten.

Wir wollen den Kontakt zwischen den Generationen fördern, hierfür bestehende Angebote wie das Mehrgenerationenhaus weiterentwickeln und neue Angebote in allen Stadtteilen schaffen.

Wir wollen Kindertagesstät­ ten, Horte  und Schulen zukunftsfest aufstellen und bestehende Angebote bedarfsgerecht ausbauen. Dazu gehört auch, den Weg für mehr digitale Bildung freizumachen.

Wir wollen die Schulsozialarbeit stärken und wenn nötig erweitern, um die Wege von Integration und Miteinander für unsere Kinder und Jugendlichen weiter auszubauen. Um dem Ziel der Inklusion näher zu kommen, wollen wir zur Hilfestellung und entlastung von Lehrerinnen, Lehrern, Eltern und Kindern Inklusionsbeauf­ tragte an allen Schulen in städtischer Trägerschaft einsetzen.

Bildnachweis: PantherMedia / anatols

WOHNEN UND BAUEN

Wir wollen dafür sorgen,dass auch in unserer  Stadt  wieder bezahlbarer Wohnraum für alle geschaffen  wird. Hierzu wollen  wir preisgünstigen Wohnraum  in städtischer Verantwortung realisieren, unterstützen aber auch private Investorinnen und Investoren, die das Ziel preiswerten Wohnraums verfolen.

Wir wollen zusätzliche Baulandflächen erschließen, um im Wege des Baulandmanagements und der städtischen Vergaberichtlinien insbesondere für junge Familien  die Chancen zur Bildung  von Wohneigentum zu verbessern.

Wir wollen alle Stadtteile gleichermaßen an der Weiterent­ wicklung unserer Stadt teilhaben lassen und Zukunftsentwicklungen nicht  vorrangig auf die Kernstadtteile beschränkt sehen.
Bildnachweis: PantherMedia / Freeograph

VERKEHR UND MOBILITÄT

Wir wollen, dass Bad Neuenahr-Ahrweiler den Titel “fahrradfreundliche Stadt”  erhält. Hierzu forcieren wir die Verbesserung der Verkehrsbedingungen für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer.

Wir wollen ein über die Landesgartenschau hinaus  bestehendes Fahrradverleihsystem für Gästen Bürgerinnen und Bürger  etablieren. Dadurch  wollen  wir zusätzliche  Angebote etablieren und die Weichen hin zu einer klimafreundichen Mobilität stellen.

Wir wollenalle Stadtteile in ein zukunftsweisendes Stadtbuskonzept einbinden und sie dadurch  besser miteinander verbinden. Die ÖPNV-Überlegungen zur Landesgartenschau bilden dazu den Startschuss.

Wir wollen  die Ahrtalbahn als attraktive Alternative zum Kraftfahrzeug zukunftssicher aufstellen und wollen  deshalb die Einbindung  in angrenzende bereits  vorhandene 5-Bahn­-Systeme und die Elektrifizierung der Strecke.  Auch der Einsatz von zum Diesel alternativen Antriebsformen wie der Wasserstofftechnik ist für uns denkbar. Durch die Einrichtung  neuer Haltepunkte in Lohrsdorf und Bad Neuenahr-Mitte wollen wir die Attraktivität der Ahrtalbahn zudem für weitere  Bereiche der Stadt erhöhen.

Wir wollendie Elektromobilität in unserer Stadt  stärker  fördern  und dazu das Netz an Ladesäulen für alle Fahrzeugarten ausbauen. Hierzu wollen  wir uns der Kompetenz  der Ahrtai-Werke bedienen. Außerdem  sollen kostenfreie Parkplätze für Kraftfahrzeuge mit Elektroantrieb als lokaler Anreiz zur Verkehrswende eingerichtet werden.

Wir wollen, dass auf unseren Friedhöfen alle Wege barrierefrei sind und die zunehmend entstehenden Freiflächen zu Aufenthalts, Begegnungs- und Erinnerungsorten für Jung und Alt werden.

Wir wollen für alle, für die Einwohnerinnen und Einwohner, Besucherinnen und Besucher, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Kundinnen und Kunden unserer Gewerbetreibenden, Parkraum in ausreichender Zahl und Qualität zur Verfügung stellen.

Wir wollen Mitfahrerparkplätze an stretegisch günstigen Stellen schaffen und so den Berufspendlern die Chance zur Bildung von Fahrgemeinschaften verbessern.

Wir wollen auf allen Parkplätzen ausreichend Stellplätze für Menschen mit Behinderung, für Frauen sowie für Eltern mit Kindern.

Wir wollen,dass unsere  Straßen in einem  für alle verkehrssicheren Zustand sind. Dazu wollen wir Straßen – wo erforderlich – sanieren  oder neu ausbauen.

Wir wollen,dass auch die Menschen in Lohrsdorf vor den Auswirkungen starken Verkehrs  geschützt werden und kämpfen deshalb weiter  dafür, dass das Projekt  B 266-Umgehungen nicht  in Heimersheim endet.

Wir wollen Fußgängerzonen, Straßen,Plätze und Wege, auf denen sich Menschen mit Behinderung auch mit  Rollstuhl oder Gehilfe mühelos fortbewegen können.
Bildnachweis: PantherMedia / gbh007

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

Wir wollen dafür sorgen, dass die Landesgartenschau 2022 für Bad Neuenahr­ Ahrweiler ein langfristiger Erfolg wird. Die Investitionen müssen unsere Stadt dauerhaft nach vorne bringen, touristisch  und bei der Infrastruktur. Dabei muss die Realisierung der Landesgartenschau im gesteckten Kostenrahmen erfolgen.

Wir wollen den Tourismus als wirtschaftliches Standbein fördern und unterstützen. Dabei suchen wir gemeinsam mit allen Akteuren auch nach neuen Wegen. Die erfolgte Zusammenführung  von Tourismus, Einzelhandel und Wirtschaftsförderung in einer städtischen Gesellschaft ist dabei ein wichtiger und mutiger Schritt.

Wir wollen den Weinbau als zentralen Wirtschaftsfaktor fördern und auch zum Erhalt der damit verbundenen besonderen Kulturlandschaft beitragen.

Wir wollen  die Konsolidierung des städtischen Haushalts weiter  vorantreiben. Gerade im Interesse nachfolgender Generationen tragen wir Verantwortung dafür, dass sowohl öffentliche Infrastruktur als auch finanzielle Handlungsspielräume erhalten bleiben.

Wir wollen  das Finanzcontrolling der Stadt  Bad Neuenahr­ Ahrweiler weiter verbessern. Durch eine bessere  personelle Ausstattung des Rechnungsprüfungs­ amtes  wollen wir dafür Sorge tragen,dass die Jahresabschlüsse  der Stadt  künftig zeitnah vorgelegt werden können.

Wir wollen  einen Mietspiegel für Bad Neuenahr-Ahrweiler und eine Gesamtbetrachtung der Kosten für Wohnraum.
Bildnachweis: PantherMedia / Harald Biebel

KULTUR UND FREIZEIT

Wir wollen  die vielfältigen Kulturangebote in der Stadt erhalten und für alle Generationen, auch durch eine Vernetzung  der verschiedenen Akteure, weiter ausbauen. Allen Einrichtungen, die zu diesem Angebot ihren Beitrag leisten, ob öffentlich oder privat, gilt  unser  Dank.

Wir wollen lebenslanges Lernen fördern und unterstützen deshalb Bildungsträger wie Volkshochschule  oder Familienbildungsstätte. Auch unsere Stadtbibliothek leistet auf diesem Feld hervorragende Arbeit  und verdient daher weiterhin unsere Unterstützung.

Wir wollen Ausgrenzung und Intoleranz entschieden entgegentreten und deshalb Integration auch durch Kultur und Sport vorantreiben. Gerade dem großen ehrenamtlichen Engagement in diesem Bereich gilt unsere Anerkennung.

Wir wollen überall ein aktives Stadtteilleben, indem ausreichend Räume zur Begegnung und für kulturelle Angebote  in Bürgerhäusern oder vergleichbaren Einrichtungen zur Verfügung  stehen.

Wir wollen in einem der städtischen Parks einen Pfad der Menschenrechte gestalten, auf dem anschaulich  die unverbrüchlichen Grundrechte der Artikel 1bis 19 des Grundgesetzes dargestellt werden.
Bildnachweis: PantherMedia / alebloshka

EHRENAMT UND SPORT

Wir wollen ehrenamtliche Tätigkeit und Vereine als wesentliche gesellschaftliche Faktoren des Zusammenlebens stärken. Ohne die Vereine  und das große ehrenamtliche Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger wäre unsere Gesellschaft ärmer.

Wir wollen  weiter  ein gutes Angebot an Sportflächen sicherstellen, um dem Miteinander durch Sport Rechnung  zu tragen. Hierzu gehört auch die Förderung von eSport.

Wir wollen  unsere städtischen Schwimmbäder erhalten, damit Kinder schwimmen lernen  und alle Bürgerinnen und Bürger, Jung und Alt, Schwimmsport in der Freizeit  betreiben können.

 Wir wollen die Feuerwehren in unserer Stadt weiter stärken, indem  wir ihnen die für ihre bedeutsame Aufgabenerfüllung erforderlichen Räume und Ausstattung bereitstellen.
Bildnachweis: PantherMedia / Bigandt

INVESTITIONEN UND FINANZEN

Wir wollen  die Konsolidierung des städtischen Haushalts weiter vorantreiben. Gerade im Interesse nachfolgender Generationen tragen wir Verantwortung dafür, dass sowohl öffentliche Infrastruktur als auch finanzielle Handlungsspielräume erhalten bleiben.

Wir wollen  das Finanzcontrolling der Stadt  Bad Neuenahr­ Ahrweiler weiter verbessern. Durch eine bessere  personelle Ausstattung des Rechnungsprüfungs­amtes  wollen wir dafür Sorge tragen,dass die Jahresabschlüsse  der Stadt  künftig zeitnah vorgelegt werden können.

Wir wollen ein sicheres Leben für alle in unserer  Stadt, Kriminalitätsrisiken frühzeitig erkennen, jeglicher Form von Extremismus entgegenwirken und deshalb den “Runden Tisch für Sicherheit und Integration” als regelmäßiges Forum etablieren.

Wir wollen Konzepte zur Hochwasservor­sorge voranbringen und dazu beitragen, die Bürgerinnen und Bürger  bestmöglich vor Starkregen­ ereignissen und ihren Folgen zu schützen.
Bildnachweis: PantherMedia / Krisana Antharith

DIGITALES UND ENERGIE

Wir wollen Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einer digitalen Stadt der Zukunft machen  und hierzu das Breitbandnetz sowie offene WIFI­ Netze ausbauen.  Die Chancen der Digitalisierung wollen wir nutzbar machen, damit  auch unsere Wirtschaft hiervon profitieren kann.

Wir wollen die Ahrtai-Werke als unser städtisches Versorgungsunternehmen stärken und ausbauen. Der Ausbau der Fernwärmenetzes und die Übernahme der Wasserversorgung sind dabei Ziele der Zukunft.

Wir wollen das städtische Klimaschutzkonzept im Sinne einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung für unsere Umwelt mit Leben erfüllen und bekennen uns dabei auch zur Nutzung des Windes als Energiequelle.

Wir wollen die energetische Sanierung aller städtischen Gebäude vorantreiben.  Dazu gehört die konsequente Nutzung der Gebäude zu Maßnahmen der Energiegewinnung (Photovoltaik, Solarthermie  u.a.).
Bildnachweis: PantherMedia / Vadmary

DIE SPD HÖRT ZU:

WAS IST IHNEN WICHTIG?

Welche Ideen haben Sie für Bad Neuenahr-Ahrweiler, was liegt Ihnen am Herzen? Schreiben Sie uns per Post, per EMail oder direkt über unser Kontaktformular. Wir freuen uns darauf zu hören, was Ihnen wichtig ist!