SPD Bad Neuenahr Ahrweiler
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}
14:08 Alter: 3 yrs
Kategorie: Highlight, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler bekommt Zuschuss

17.01.2017

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler erhält einen saftigen Zuschuss des Landes. Zur Fugensanierung in der Altstadt Ahrweiler gewähren Land und Bund einen Zuschuss von 307.800 €.


Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler erhält einen saftigen Zuschuss des Landes. Zur Fugensanierung in der Altstadt Ahrweiler gewähren Land und Bund einen Zuschuss von 307.800 €. Damit werden 90 % der auf 342.000 € veranschlagten Kosten für die seniorengerechte Überarbeitung von Marktplatz, Ahrhut- und Niederhutstraße aus dem kommunalen Investitionsprogramm 3.0 finanziert. Dies erfuhr die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt, die in dieser Wahlperiode Ansprechpartnerin für den Kreis Ahrweiler ist, auf Nachfrage aus dem rheinland-pfälzischen Innenministerium.

Der Vorsitzende der SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler, Jörn Kampmann, freut sich über diese Nachricht: „Die Fugensanierung in Ahrweiler wird dazu beitragen, die Barrierefreiheit in der Altstadt zu erhöhen. Das dortige Kopfsteinpflaster trägt zwar zu Charme Ahrweilers bei, stellt aber insbesondere Personen, die auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, vor große Schwierigkeiten. Die geplante Maßnahme wird hier für eine deutliche Verbesserung sorgen, ohne das Gesamtbild der Fußgängerzone zu beeinträchtigen. Im Hinblick auf die hohen Kosten der Maßnahme ist es sehr erfreulich, dass das Land hier mit Unterstützung des Bundes großzügige Zuschüsse gewährt.“