SPD Bad Neuenahr Ahrweiler
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}
13:18 Alter: 91 days
Kategorie: Highlight

Weitere Landesmittel für Dorferneuerung Walporzheim zugesagt

18.05.2019

Das Land gewährt einen weiteren Zuschuss in Höhe von 28.000 Euro zum Ausbau der Dorfmitte Walporzheim. Das erfuhr die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmidt auf Nachfrage von Landesinnenminister Roger Lewentz.


Der Ausbau der Dorfmitte Walporzheim war etwas teurer als geplant. Deshalb beschloss der Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler in seiner Sitzung im Januar auf Vorlage der Verwaltung einen Antrag an das Land auf weitere Zuweisung von Finanzmitteln aus dem Dorferneuerungsprogramm. Dieser Antrag wurde von der SPD-Stadtratsfraktion nachdrücklich unterstützt und in Gesprächen mit dem SPD-geführten rheinland-pfälzischen Innenministerium begleitet.

Jetzt übermittelte die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt die frohe Botschaft von Innenminister Roger Lewentz, der mehr als 28.000 € zur weiteren Unterstützung freigegeben hat. Damit übernimmt das Land rund 40 % der entstandenen förderfähigen Mehrkosten. Erfreut darüber zeigt sich der stellv. SPD-Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzende Fritz Langenhorst: „Wieder einmal unterstützt unsere Landesregierung zuverlässig unsere Stadt in der Umsetzung von Maßnahmen der Stadt- und Dorfentwicklung. Egel ob mit großen Beträgen, wie der kürzlich erfolgten Zusage zur Förderung der Kurparkliegenschaften oder wie jetzt mit kleineren Beträgen zum Abfedern von Mehrkosten in der Dorferneuerung. Dafür sind wir der Landesregierung zum Dank verpflichtet, weil das keine Selbstverständlichkeiten sind.“