SPD Bad Neuenahr Ahrweiler
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}

AKTUELLES

 

 

12.04.2019

Die SPD-Stadtratsfraktion begrüßte jüngst Inge Schröder und Karl-Heinz Roth vom Theaterverein Letitia Bachem in ihrer Fraktionssitzung. Thema war die Schaffung einer Räumlichkeit für Veranstaltungen in Bachem.[mehr]


09.04.2019

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wird die SPD auch in Lohrsdorf wieder mit einer eigenen Ortsbeiratsliste antreten. Angeführt wird die Liste von dem langjährigen Ortsbeiratsmitglied Matthias Hirst.[mehr]


09.04.2019

Vor einer vollständigen personellen Erneuerung steht die SPD im Ortsbeirat Ahrweiler. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 kandidiert die 20jährige Studentin Annalena Di Carlo auf dem ersten Platz der SPD-Ortsbeiratsliste.[mehr]


07.04.2019

Geht es nach dem Wunsch der SPD, heißt der nächste Ortsvorsteher von Bad Neuenahr Michael Schwede. Einstimmig nominierten die Sozialdemokraten ihn auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung.[mehr]


06.04.2019

Zur Förderung der Schulsozialarbeit hat das Land Rheinland-Pfalz dem Kreis Ahrweiler nunmehr einen Betrag in Höhe von 76.500 Euro bewilligt. Dies kommt unter anderem der Erich-Kästner-RealschulePlus in Bad Neuenahr-Ahrweiler zugute. [mehr]


05.04.2019

Werner Kasel bewirbt sich als Ortsvorsteher. Das ist das Ergebnis der jüngsten Aufstellungsversammlung für die Ortsvorsteher- und Ortsbeiratswahl der SPD in Ramersbach.[mehr]


15.12.2018

Ursula Koll wird für die SPD als Ortsvorsteherkandidatin für Bachem ins Rennen gehen. Einstimmig wurde die langjährige Stadträtin jüngst auf der Ortsteilversammlung der Sozialdemokraten in der Bachemer Dorfschänke nominiert.[mehr]


20.10.2018

Zu einer Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. Oktober 2018 lädt die SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler ab 18:30 Uhr in das Hotel „Zum Ahrtal“, Sebastianstraße 68, in Bad Neuenahr ein. [mehr]


16.10.2018

Die SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler freut sich, dass die Umgehung Bad Neuenahr endlich für den Verkehr freigegeben werden konnte und fordert schnelle Realisierung der Umgehung Lohrsdorf.[mehr]


29.07.2018

Im Rahmen der Beratungen zum Haushalt 2018 hatte die SPD-Stadtratsfraktion die Bereitstellung von 50.000 € zur Vorbereitung und Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft beantragt. Die Stadtratsfraktionen von SPD und FWG beantragten nunmehr, die Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft vorzubereiten.[mehr]