Mit tatkräftiger Unterstützung der Bonner SPD-Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv“, dem Netzwerk für behinderte Menschen innerhalb der SPD, unternahm die SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler einen Rundgang durch den Stadtteil Bad Neuenahr. Zum einen wollten sich die Bonner Genossinnen und Genossen um ihren Sprecher Klaus Mehren selbst einmal einen Überblick über einen Teil der LAGA-Veranstaltungsfläche und deren behindertengerechte Ausgestaltung machen. Zum anderen wollten die SPD-Vertreter der Stadt mit der fachkundigen Unterstützung weitere Hinweise für die künftige Arbeit gewinnen. Als Fazit konnten auch die Gäste aus Bonn feststellen, dass im Stadtteil Bad Neuenahr bereits viel zur Barrierefreiheit geleistet wurde und die Belange von behinderten Menschen in der Kurstadt Berücksichtigung finden. Gleichwohl gibt es noch zu tun. Zum Beispiel tiefgründige Kies- und Splittwege für die Nutzer von Rollstühlen oder Rollatoren besser zu befestigen, hohe Bordsteinkanten für Sehbehinderte markieren oder auch Treppenaufgänge zu Geschäften und Praxen mit Rampen zu ergänzen. Die SPD wird dies in der künftigen Umsetzung der LAGA-Konzeption entsprechend einbringen und die Vorschläge transportieren.

Im Bild: Werner Kasel, Thomas Groine, Annalene Di Carlo und Ursula Koll von der SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler mit Vertretern von „Selbst Aktiv“ aus Bonn

Neue Parkplätze für Ahrweiler

„Wir wollen für alle, für die Einwohnerinnen und Einwohner, Besucherinnen und Besucher, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Kundinnen und Kunden unserer Gewerbetreibenden, Parkraum in ausreichender Zahl und Qualität zur Verfügung stellen.“ Dieses Ziel formulierte die...

Maßnahmen zum Klimaschutz intensivieren

Aus Anlass der Vorlage des Energieberichts 2018 mahnte die SPD-Stadtratsfraktion in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 4. Mai 2020 die Intensivierung der Maßnahmen zum Klimaschutz an. Im Energiebericht 2018 legte die Verwaltung den städtischen...

SPD-Stadtratsfraktion zu Projekt “Höchstspannungsleitung ULTRANET”

In der Beratung des Haupt- und Finanzausschusses Bad Neuenahr-Ahrweiler zum Thema „ULTRANET in Bad Neuenahr-Ahrweiler“ am 4. Mai 2020 haben sich die SPD-Fraktionsmitglieder deutlich positioniert. Zuvor hatte die Stadtratsfraktion die Beratungsrichtung festgelegt. Die...

Neue Fußgängerunterführung am Bahnhof Bad Neuenahr

SPD erwartet nutzerfreundliche Gestaltung SPD-Stadtratsfraktion und Ortsverein erwarten, dass die neue Fußgängerunterführung am Bahnhof Bad Neuenahr hell und freundlich gestaltet wird. Damit muss bestehenden Befürchtungen, dass hier eine unwirtliche Örtlichkeit...

Barrierefreie Landesgartenschau 2022 – SPD-Check in Bad Neuenahr

Mit tatkräftiger Unterstützung der Bonner SPD-Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv“, dem Netzwerk für behinderte Menschen innerhalb der SPD, unternahm die SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler einen Rundgang durch den Stadtteil Bad Neuenahr. Zum einen wollten sich die Bonner...

SPD-Kommunalpolitiker von Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler geehrt

Bei der Verabschiedung und Ehrung von langjährigen Kommunalpolitikern durch die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden auch verdiente SPD-Mitglieder ausgezeichnet. Sie waren ehrenamtlich in den Ortsbeiräten, als Ortsvorsteher, als Beigeordnete oder als Ratsmitglieder...

Unser Wald ist krank – SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler legt Finger in die Wunden

Bundesweit wird angesichts eines erneuten Dürrejahres intensiv über die Situation in den Wäldern des Landes diskutiert. Beginnend bei der Bundesregierung, über die Landesregierungen, die Kommunen und privaten Waldbesitzer bis hin zum Bund deutscher Forstleute (BdF im...